Thursday, 26.04.18
home Heizung Lexikon Heizkostenabrechnung Welche Solaranlage ? Heizungsverbrauch
Grundwissen Heizen
Heizung Lexikon
Heizung modernisieren
Heizung entlüften
Richtig Heizen
Schimmel & Heizung
weiteres Grundwissen...
Heizkosten senken
Billig Heizen
Billiges Heizöl
Heizkostenverteiler
Heizungsverbrauch
Heizen mit Holz
Fenster sanieren
weiteres billig Heizen...
Welche Heizungsanlage
Strahlungsheizungen
Biogasanlage
Wärmepumpen Heizung
Holzofen & Kamin
Heizkesseltypen
Pelletheizung
Infrarotheizungen
weitere Heizungsanlagen...
Solaranlage
Montage Solaranlage
Realisation Solaranlage
Kosten Solaranlage
Solarwärmeanlage
Thermische Solaranlage
weitere Solaranlage...
Heizung & Co
Heizkostenabrechnung
Abgasverlustgrenzwert
Steuerung & Regelung
Tagstrom Nachtspeicher
Heizungsanlage kaputt
weiteres zur Heizung...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Wärmepumpen Heizung

Wärmepumpen Heizung


Ein noch recht junges, aber wirksames Heizprinzip ist die Wärmepumpe. Sie nutzt Energie aus der Erde und aus dem Grundwasser, welches selbst im Winter wärmer ist als der Boden.

Dabei wird die Wärme aus der Erde auf einem niedrigen Temperaturniveau entnommen. Dies kann aber auch aus der Außenluft oder dem Grundwasser sein. Die Wärmepumpe hebt die Wärme auf eine höheres Temperaturniveau, so lange bis es die für die Hausheizung benötigten Temperaturen erreicht hat.



Um dies zu ermöglichen benötigt die Wärmepumpe zusätzliche Energie. Nur so kann die Pumpe mehr Wärme gewinnen als sie an zusätzlicher Antriebsenergie benötigt. Das Prinzip funktioniert also ähnlich der Kühlung in Kühlschränken. Die Wärme aus dem Erdinneren wird schließlich in das häusliche Heizsystem eingespeist.

Zur Kühlung bieten sich verschiedene Kältemittel an, wie beispielsweise Kohlendioxid oder Wasser. Sie schädigen nicht Klima oder Ozon, sondern kühlen auf natürliche Weise die Wärmeübertrager. Auch Propan wird seit jüngster Zeit aufgrund der Umweltverträglichkeit immer häufiger als Kühlmittel eingesetzt.

Die Nutzung der Wärmepumpen liegt in Deutschland bereits bei 2 Prozent aller Hausheizungen. Meist geschieht das in Neubauten, da einige Arbeiten am Haus für diese Technik nötig ist.



Das könnte Sie auch interessieren:
Biogasanlage

Biogasanlage

Günstig-heizenMit Biogas Strom erzeugenWer einen Bauernhof besitzt, hat heute mehrere Möglichkeiten, mit alternativen Energien Strom zu erzeugen. Dieser Strom kann für den eigenen Bedarf verwendet ...
Strahlungsheizungen

Strahlungsheizungen

Hallen richtig heizenHat man eine Immobilie mit großen Räumen oder Hallen, stellt sich schnell die Frage, wie man diese effektiv heizen kann. Mit einer normalen Heizung, die man aus der Etagenwohnung ...
Günstig Heizen