Thursday, 24.10.19
home Heizung Lexikon Heizkostenabrechnung Welche Solaranlage ? Heizungsverbrauch
Grundwissen Heizen
Heizung Lexikon
Heizung modernisieren
Heizung entlüften
Richtig Heizen
Schimmel & Heizung
weiteres Grundwissen...
Heizkosten senken
Billig Heizen
Billiges Heizöl
Heizkostenverteiler
Heizungsverbrauch
Heizen mit Holz
Fenster sanieren
weiteres billig Heizen...
Welche Heizungsanlage
Strahlungsheizungen
Biogasanlage
Wärmepumpen Heizung
Holzofen & Kamin
Heizkesseltypen
Pelletheizung
Infrarotheizungen
weitere Heizungsanlagen...
Solaranlage
Montage Solaranlage
Realisation Solaranlage
Kosten Solaranlage
Solarwärmeanlage
Thermische Solaranlage
weitere Solaranlage...
Heizung & Co
Heizkostenabrechnung
Abgasverlustgrenzwert
Steuerung & Regelung
Tagstrom Nachtspeicher
Heizungsanlage kaputt
weiteres zur Heizung...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Fernwärme

Fernwärme Heizung


Bei Fernwärme handelt es sich um die so genannte Fernheizung. Dies ist von Kraftwerken erzeugte Energie, die durch heißes Wasser über Rohrnetze zu den Verbrauchern transportiert wird.

Die Energie liefern Kraftwerke, Heizwerke und Müllverbrennungsanlagen. Diese nutzen als Brennstoff verschiedene Materialien wie Kohle, Gas, Holz, Öl oder Müll um diese Energie aufzubereiten. Mit dieser Energie wird Wasser erhitzt, das die Wärme über Leitungsnetze an die Verbraucher führt.



Das heiße Wasser, was die Wärme transportiert, kann unterschiedliche Temperaturen besitzen. Als Warmwasser werden Temperaturen um 100 Grad bezeichnet, als Heißwasser gelten Temperaturen zwischen 130 und 180 Grad. Höhere Temperaturen zum Wärmetransport eignen sich jedoch nicht, da sonst über die Leitungen zu viel Wärme verloren geht.

Zur Wärmeversorgung wird als häufigstes Medium Wasser genutzt. Es kann gut Wärme speichern und wird über weite Strecken im Leitungssystem dampfförmig befördert. Diese Leitungen sind wärmegedämmt und führen in einzelne Kreisläufe, aus denen die Verbraucher durch Übergabestationen versorgt werden.

Trotz ihrer weit verbreiteten Netze hat die Fernwärme auch Nachteile. So wird über die weite Strecke, über die Wärme transportiert wird, viel Energie abgegeben. Auch die Kostenaufwand für ein solches weit verzweigtes Leitungssystem ist enorm und lohnt sich lediglich für dicht besiedelte Wohngebiete.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Grundwissen...

weiteres Grundwissen...

Grundwissen Heizung Heizen wird jedes Jahr teuerer, dank den kostbaren Rohstoffen. Also ist es umso wichtiger richtig zu Heizen. So können Sie eine Menge Geld sparen. {w486} Aber auch Schimmel ...
Heizkessel

Heizkessel

Auswahl Heizkessel Heizkessel berechnen Um die Heizanlage eines Wohnhauses richtig nutzen zu können hängt viel von der Leistung eines Kessels ab. Hier liegt es an den Mietern oder Besitzern der ...
Günstig Heizen