Thursday, 24.10.19
home Heizung Lexikon Heizkostenabrechnung Welche Solaranlage ? Heizungsverbrauch
Grundwissen Heizen
Heizung Lexikon
Heizung modernisieren
Heizung entlüften
Richtig Heizen
Schimmel & Heizung
weiteres Grundwissen...
Heizkosten senken
Billig Heizen
Billiges Heizöl
Heizkostenverteiler
Heizungsverbrauch
Heizen mit Holz
Fenster sanieren
weiteres billig Heizen...
Welche Heizungsanlage
Strahlungsheizungen
Biogasanlage
Wärmepumpen Heizung
Holzofen & Kamin
Heizkesseltypen
Pelletheizung
Infrarotheizungen
weitere Heizungsanlagen...
Solaranlage
Montage Solaranlage
Realisation Solaranlage
Kosten Solaranlage
Solarwärmeanlage
Thermische Solaranlage
weitere Solaranlage...
Heizung & Co
Heizkostenabrechnung
Abgasverlustgrenzwert
Steuerung & Regelung
Tagstrom Nachtspeicher
Heizungsanlage kaputt
weiteres zur Heizung...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Heizen & Lüften

Heizkosten senken durch richtig lüften


Um die Heizkosten zu senken ist die richtige Durchlüftung der Wohnung ein wichtiger Faktor. Für Mieter gibt es einige Tricks wie die Wohnung gut gelüftet ist und gleichzeitig Heizkosten gespart werden können.



Meist reicht es schon wenn die Wohnung vier- bis fünfmal am Tag durch gut gelüftet wird. Hierbei sorgt ein Durchzug für wenige Minuten schon für ausreichend Sauerstoff, besonders dann wenn mehrere Fenster gleichzeitig geöffnet werden. Bei geschlossenem Fenster und laufender Heizung empfiehlt es sich die Türen geschlossen zu halten, da sich sonst die Wärme verflüchtigt.

Während Heizung auf eine hohe Temperatur eingestellt ist sollten die Fenster geschlossen werden. Denn nur in diesem Fall ist gewährleistet, dass die Wärme der Heizung nicht über das Fenster an die Umgebung abgegeben wird. Dies kann auch bei angekippten Fenstern auftreten.

Ein weitere Aspekt des Raumklimas ist die Wohnung selbst mit ihrer Inneneinrichtung. So darf die Heizung nicht durch große Möbel wie Sofas oder Schränke verdeckt werden. Dies sorgt dafür, dass die Luft nicht im Raum zirkulieren kann. Auch extreme Temperaturunterschiede in verschiedenen Räumen können ein schlechtes Raumklima verursachen.

Um Schimmelbildung in der Wohnung zu vermeiden ist es ebenfalls wichtig überschüssigen Wasserdampf auszulüften. Besonders nach dem Baden, Duschen und Kochen setzt sich der Wasserdampf nieder. Damit die Wohnung nicht unter der hohen Feuchtigkeit Schaden nimmt, ist es wichtig gut für einige Minuten gut durchzulüften.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres billig Heizen...

weiteres billig Heizen...

Heizkosten senken - Billig Heizen - Hier möchten wir Ihnen Tipps und Tricks vorstellen, wie Sie Ihre Heizkosten massiv senken können. Verheizen Sie nicht Ihr Geld unnötig ! {w486} Schon ...
Fenster sanieren

Fenster sanieren

Wohlfühlen zu jeder Jahreszeit Viele Haushalte schmeißen ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes jeden Tag erneut zum Fenster heraus. Ganze 20 Prozent der Wärme werden allein über die Fenster eines Hauses ...
Günstig Heizen